Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der große Chinaabend: Vielfalt Chinas – die Menschen und ihre regionale Besonderheiten

September 29 ab19:00 - 21:00

Viele Menschen hierzulande assoziieren China sehr gerne mit dem leckeren Essen: der Reis, die Pekingente, die Frühlingsrollen, die Glückskekse, usw. Dabei ist China ein riesiges Land und erstreckt sich durch verschiedene Klimazonen und geographisch vielfältige Landschaften. Dem entsprechend haben sich die Menschen im Laufe der Zeit regionale Eigenschaften angeeignet. Wie man so schön sagt: „du bist, wie du isst“, wollen wir in dieser Veranstaltung die Menschen in Zusammenhang mit ihren regionalen Esskulturen und anderen Besonderheiten näher bringen: drei Personen mit Wurzeln im Nord-, Süd- und Ostchina stellen die Menschen und das Land vor.

Beigemischt mit Musikalische Darbietungen auch mit traditionellen Musikinstrumenten

18:45 Eröffnungskonzert (Schüler der Musikschule Chun)
19:00 Eröffnung der Veranstaltung

– Eröffnung (Dr. Rongshan Lin, Vorsitzender der DCG Saar)
– Grußwort (Frau Veronika Kabis, Leiterin des ZIB, Hauptstadt Saarbrücken)
– Einführung (Herr Peter Dietze, Vorsitzender der DCG Trier)
– Vortrag „Südchina und Provinz Jiangxi“ (Frau Xiuhui Zhong, Lehrerin des
Konfuzius-Instituts der Universität Trier)
– Volkslied „Turteltaube Melodie“ (Frau Xiuhui Zhong)
– Vortrag“ die Metropole Shanghai“ (Frau Zongping Chen, Leiterin der
chinesischen Schule „Regenbogen“ Saarbrücken)
– Duette „Jasminblüten“ (Frau Lili Xing und Frau Jie Liu)
– Vortrag “Nordchina und Provinz Hebei“ (Dr. Bin Qu, Immunologin, Uniklinik
Homburg der Universität des Saarlandes
– Chinesisches Musikinstrument Guzhen „Free Flowing Meditation Spirit“
(Frau Weiyi Zhang, Luxemburg)
– Fragen und Antworten
– Cello-Solo (Frau Xuanhan Xu)
o Bach: Cello Suite No.3 Prelude
o Paganini Caprice Nummer 24

20:30 Schlussworte

Programm

Link für die Live-Veranstaltung: https://us02web.zoom.us/j/3693556465

Der große Chinaabend: Vielfalt Chinas – die Menschen und ihre regionale Besonderheiten

Details

Datum:
September 29
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Virtuell im Netz