MericsChinas Aufstieg - Herausfoderungen und Chancen für Deutschland

Zum 20 jährigen Bestehen veranstaltet das Zentrum für Ostasien-Pazifik-Studien (ZOPS) gemeinsam mit dem Mercator Institut für China Studien am
5. November 2015, ab 17 Uhr, in Trier/Penta Hotel
die Kooperationsveranstaltung

Chinas Aufstieg - Herausforderungen und Chancen für Deutschland

Ablauf:

17:00 Uhr: Begrüßung durch Professor Dr. Christian Soffel, Geschäftsführender Leiter des ZOPS
17:02 Uhr: Grußwort von Herrn Albrecht Ehses, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs International und Wein der IHK Trier
17:10 Uhr: Einführung von Professor Dr. Sebastian Heilmann, Universität Trier/MERICS:
Chinas Aufstieg: Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen für Deutschland und Trier
17:30 Uhr: Dr. Kristin Shi-Kupfer , Leiterin des Fachbereichs Politik, Gesellschaft, Medien am MERICS
Glaube in China: Was der spirituell-religiöse Boom in der Volksrepublik für uns bedeutet
18:00 Uhr: Frage- und Diskussionsrunde
18:15 Uhr: Mikko Huotari, Leiter des Programmbereichs Außenpolitik und Außenwirtschaft am MERICS
Chinesische Investitionen in Deutschland: Was interessiert die Investoren an Deutschland?
18:45 Uhr: Frage- und Diskussionsrunde
19:00 Uhr: Kurze Pause
19:15 Uhr: Marie Hoffmann und Professor Dr. Sebastian Heilmann, MERICS
Chinas Auslandstourismus: Eine Zeitenwende im globalen Tourismusmarkt mit neuen Herausforderungen und Chancen für deutsche Tourismusziele - Schlussfolgerungen zur Positionierung Triers
19:45 Uhr: Frage- und Diskussionsrunde

Im Anschluss findet ein informeller Austausch bei einem Stehempfang statt.

Veranstaltungsort: Trier/Penta Hotel

Homepage des Mercator Institut für China Studien

Interessante Veranstaltung von Merics in Trier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.