Mit sechs ersten Preisen durften die jungen Musikerinnen der Dudweiler Musikschule Chun nach Hause.

Die jungen Musiker der Dudweiler Musikschule Chun erspielten sich unter der Leitung von Christin Chun seit Jahren bereits unzählige Preise beim „Jugend musiziert“ ein. Dieses Jahr gewannen die Schüler der Musikschule Chun nicht nur mehr als im Vorjahr – die 6 Teilnehmerinnen zeigten geballte „Mädchen-Power“ im wahrsten Sinne des Wortes: Elisa Schäfer und Anna Florence Cho erreichten in der Sparte Klavier-Vierhändig in der Altersgruppe IV (geb. 2002, 2003) 24 Punkte; Maja Dewes am Klavier und Rahel Naëmi Missal an der Geige erzielten 24 Punkte in der Altersgruppe II (geb. 2006, 2007); und Rina Kim am Klavier und Wenning Du(都玟凝) an der Geige gewannen den ersten Preis in der Duo-Wertung „Klavier und ein Streichinstrument“ 23 Punkte in der jüngsten Altersgruppe Ia (geb. 2010, 2011 und später).

Preisträgerinnen der Musikschule Chun nach dem Preisträgerkonzert und der Preisverleihung am 5.2.2018 im Festsaal des Saarbrücker Rathauses Elisa Schäfer, Anna Florence Cho, Rahel Naëmi Missal, Maja Dewes,  Rina Kim, Wenning Du – 都玟凝) (Auf Foto, von Hinten nach Vorne und Links nach Rechts)

Die Musikschulleitung bedankt sich ausdrücklich auch bei den Eltern, Dozenten und Förderer, die diesen Erfolg überhaupt ermöglichen konnten. Der Förderverein HA Multikulturelles Orchester e.V. (www.hamusic.de) ermöglichte den Schülerinnen Workshops mit der berühmten Musikerin/Pianistin Anny Hwang, die den jungen Musikerinnen den letzten Feinschliff brachte. Man ist sich einig: die ganze Arbeit hat sich gelohnt!

Riesenerfolg beim Wettbewerb „Jugend musiziert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.