Galakonzert mit klassischer Musik im Bürgerhaus startet den Vorverkauf

Pianistin Anny HwangAuf Einladung der VHS des Regionalverbandes Saarbrücken/VHS-Dudweiler wird die bereits international gefeierte Pianistin Anny Hwang im Rahmen der Semestereröffnung ein Galakonzert spielen.
Mit dem Kreis Symphonie Orchester (KSO) Saarlouis und Chefdirigenten Vilmantas Kaliunas werden 60 Orchestermitglieder, Dirigent und Solist auf der Bühne des Bürgerhauses Dudweiler gemeinsam musizieren.
Solch einen hochkarätigen Konzertplan mit so vielen Musikern hat es schon lange nicht mehr an diesem Veranstaltungsort gegeben und diese Idee ist dem Leiter der VHS-Dudweiler Michael Wagner zu verdanken. Nach mehrmaliger Diskussion und Austausch mit dem KSO-Saarlouis wurde gemeinsam für ein leicht zugängliches und trotzdem niveauvolles Programm entschieden mit u.a. dem 2. Klavierkonzert in f-Moll von Frédéric Chopin, der "Akademische Fest-Ouvertüre" von Johannes Brahms und "Die Moldau" von Bedrich Smetana.

Die Ausnahmepianistin Anny Hwang gab bereits mit 16 ihr Debütkonzert mit dem National Orchestra Kiew Ukraine und begeistertseitdem Publikum und Presse. Bereits im jungen Alter wurde sie während der Schulzeit an der HfM Saar und dem Mozarteum Salzburg aufgenommen und setzte ihre Ausbildung an der UdK Berlin und dem CNSMDP Paris fort. Sie war gern gesehener Gast als Solistin bei namhaften und internationalen Orchestern wie der Deutsche Radio Philharmonie, China National Symphony Orchestra, Taipei Symphony Orchestra National Taiwan Symphony Orchestra, Busan Philharmonic Orchestra Südkorea, Luxemburgisches Kammerorchester, Wuhan Philharmonic Orchetras, Vaasa Orchestra Finnland, Dortmunder Philharmonikern etc.
Soloauftritte führten sie in bedeutenden Musikzentren/ Festivals, im In- und Ausland wie z.B. La Roque d‘Antheron, International Echternach Festival, Nice Festival, Musikfestspiele Saar, „Winners & Masters“ Gasteig München, International Taipei Music Festival uam.
Anny ist Preisträgerin und Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe. Sie hat bereits mehre CDs eingespielt und erhielt Einladungen zu Rundfunksendungen und Fernsehen. Für mehr Infos im Internet über Anny Hwang auf www.annyhwang.com.

Ihr letzter großer Auftritt fand mit den Dortmunder Philharmonikern im ausverkauften Konzerthaus vor 1500 Konzertbesucher mit Mozarts d-Moll Klavierkonzert statt. Die "Saarländische Superbotschaftlerin" stellte während ihrer Reise ihre jüngste CD „Gratia“ beim WDR mit einem Live-Interview vor, die in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk produziert wurde und bereits exzellente Rezensionen von Presse und Medien erhielt). Auf das Heimspiel freut sich die junge Pianistin besonders und hat den Wunsch die klassische Musik den Menschen näher zu bringen und sie ihnen leichter zugänglich zu machen. Die Veranstalter und Künstler hoffen auf eine gute Resonanz mit zahlreichen Konzertbesuchern – nicht nur aus Region und Stadt.
Die Eintrittskarten zum Konzert sind an den bekannten Vorverkaufsstellen in Dudweiler wie z.B. in der Fußgängerzone bei der Buchhandlung am Markt Alban Sunde und Papier Meiser zum Preis von 9,00€ und 5,00€ (ermäßigt) zu erhalten. An der Abendkasse für 10,00€ und 6,00€. Für weitere Informationen und Vorreservierungen der Tickets beim Veranstalter : VHS-Dudweiler Tel: 06897/ 765 866

Heimspiel der saarländischen Pianistin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.