Mario Barth - „SCHULDENTOUR MIT TOURISTEN“

„Mario Barth deckt auf" mit "Auf Schuldentour durch das Saarland"Eine ungewöhnlichere Anfrage bekam die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Ende Februar vom Produktionsteam der Sendung „Mario Barth deckt auf“. Gesucht wurden eine Gruppe Chinesen, die für einen Beitrag als Touristengruppe gemeinsam mit dem Rechtsanwalt Franz Obst auf „Schuldentour durch das Saarland“ gehen.
Schnell haben sich ein paar freiwillige Mitglieder der DCG gefunden und am 1. März 2015 war Drehtag.
Besucht wurden u. a. der 4. Pavillon des Saarlandmuseums, die Berliner Promenade in Saarbrücken oder das Praehistorium GONDWANA in Schiffweiler.
Die Aufgabe unserer Vereinsmitglieder war es, interessierte Touristen zu spielen, die den Ausführungen von Herrn Obst aufmerksam lauschten und dabei fleißig Fotos von den verschiedenen Projekten machten.
Insgesamt eine sehr schöne und interessante Aktion. Ausgestrahlt wurde der Beitrag auf RTL am 20. Mai 2015 in der Folge 11 von „Mario Barth deckt auf“.
Eine abschließende Aussage war, dass sich die Schulden des Saarlandes drastisch reduzieren ließen, wenn mehr Touristen aus China das Saarland besuchten.
Zumindest dieser Aussage stimmen wir gerne zu und dies könnte für alle Beteiligten ein echter Gewinn sein.

 

 

Posted by Thorsten Kremers on Donnerstag, 21. Mai 2015

„Mario Barth deckt auf” … mit Unterstützung der DCG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.