Deutsch-Chinesische Gesellschaft wählt neuen Vorstand

Deutsch-Chinesische Gesellschaft wählt neuen Vorstand

Traditionell wählt die Deutsch-Chinesische Gesellschaft eine Doppelspitze, nämlich jeweils einen deutschen und einen chinesischen Vorsitzenden. So wurden auf der Jahreshauptversammlung der zweifach promovierte Ingenieurwissenschaftler Zhao Binzhang aus Sulzbach und der Hochschuldozent Edgar Werner Müller aus Wiebelskirchen in den Vorsitz der

Seite 5 von 6« Erste...23456